Oleo de la Marchia, Marchia

Das reinsortige Frantoio mit dem Namen Oleo de la Marchia besticht durch seine Persönlichkeit, Goldgrün, intensiv-fruchtig nach Artischocke und Mandel, Am Gaumen erst eine süßliche Note, im Abgang angenehm bitter und von leichter Schärfe, Zu Hülsenfrüchten, Bruschetta und dunklem Fleisch_, _

500 ml

Azienda del Carmine
Im Herzen der Hügellandschaft der Marken produziert der dynamische Antonio Roversi sortentypische Weine und Olivenöle der Spitzenklasse, die bereits einige internationale Preise und Auszeichnungen gewinnen konnten. Der Olivenhain bei Ancona zählt 8.000 Bäume, deren Oliven in der eigenen Ölmühle unmittelbar nach der Ernte in kontinuierlichem Extraktionsverfahren meisterhaft verarbeitet werden. Die Öle werden in Stahltanks unter Stickstoff bei einer ständig kontrollierten Temperatur gelagert.

Die kleine und alte Kirche der „Madonna del Carmine“, die sich auf der Azienda befindet, verleiht diesem alteingesessenen Familienunternehmen seinen Namen. Der Weinberg hat eine einzigartige Lage. Er erstreckt sich von Norden nach Süden parallel zur Küste, ohne jedoch direkt das Meer zu erreichen. Diese für die Region etwas untypische Exposition fördert ein kontinentales Klima, das den Weinen ihren besonderen Charakter verleiht.
Ancona, Marken Italien
Artikelnummer: BLA-1270

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein