Berta

Brennerei seit 1947. Auf diesem nostalgischen Bild sind Paolo Berta und seine Frau Lidia neben ihrem ersten nagelneuen Firmenfahrzeug zu sehen. Eine persönliche Beziehung verbindet uns seit nunmehr zwanzig Jahren mit dieser außergewöhnlich großzügigen und herzlichen Familie. Als in Deutschland der Begriff Grappa nur den Wenigsten bekannt war, importierte Viani schon längst aus Leidenschaft die edlen Brände. Berta genießt heute unter Spirituosenliebhabern Kultstatus.

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste