Offida Rosso DOP

CHF 19.80

750 ml
Preis gültig per Einheit
entspricht CHF 26.40 pro 1 kg/l

Artikelnummer: bel-1004 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , ,

Beschreibung

Der Reifeprozess in Fass und Barrique erlaubt diesem Wein einen gewissen Sanftmut. Er verfügt über eine Aroma-Explosion welche von gebackenem Holz, Tabak und rauchigem Bouquet stammt. Seine Struktur kompensiert den Alkoholgehalt und das Resultat ist ein sehr balancierter Wein.

Von eimaliger Farbe,  in der Nase begeistert der vielschichtige Aromenmix und die Raffinesse. Die Üppigkeit auf dem Gaumen stammt von der sehr hohen Konzentration. Im Glas findet sich das leicht verwelkte Fruchtfleisch wieder, Noten auf dem Gaumen, die nicht leicht zu verifizieren sind. Die Tannine und der Alkohol sind die Träger für Aromen von getrockneten Früchten, Schokolade, Vanille, Leder: ein artistischer Pinselstrich. Die Düfte explodieren im Glas, langanhaltend-intensiv, blank, süss. Der grosse Körper vermittelt Dauer, die in der Durchmischung entstehenden Röstaromen sind einzigartig.  Der tanninische Komplex ist von grosser Finesse und reichhaltigen Düften, die gute Säure ist die Basis für diese Grösse.
 

Auszeichnungen:
– 2007: Fünf Trauben, Menzione die Eccellenza, Guida Le Marche da Bere 2011, AIS Marche
– Drei Sterne Premium Select Wine Challenge zur Prowein 2011, 89 Punkte

Jahrgang: 2007
Alkoholgehalt: 15 %
Traubensorte: Montepulciano 70%, Cabernet Sauvignon 30%
Gebiet: Gemeinden Offida und Ripatransione
Ernteperiode: Ende September, Anfang Oktober
Durchschnittliche Produktion pro Pflanze: 1,5 kg
Grösse des Weinbergs: ha 6:30:00
Pflanzdichte: 3.030 Pflanzen/ha
Anbauform: Guyot
Anbau: Kontrolliert biologischer Anbau
Terrain: Mittlere Textur mit starker Tendez zu Lehm
Höhe: 280 m.ü.M.
Fermentation: Edelstahl
Aufbewahrung: 30 hl Fässer, 2,25 hl Barriques
Veredelung: In Flaschen für 3 Monate vor dem Verkauf
Jahresproduktion: 27.500

Offida Rosso DOC:
Das DOC-Gütesiegel Offida verdankt seinen Namen dem Städtchen Offida, das in seiner Besiedlung bis auf die Steinzeit zurückreicht und eines der Zentren der Picener Zivilisation war. Es handelt sich um die jüngste Auszeichnung, die erst 2001 ins Leben gerufen wurde, vielleicht aber diejenige ist, die die meisten Besonderheiten aufweist. Drei Weinsorten dürfen sich damit schmücken: der Offida Rosso, der Offida Passerina und der Offida Pecorino.
Der Offida Rosso entsteht in einem Gebiet am 43. Breitegrad, d.h. in einer Klimazone, die für den Anbau von roten Reben wunderbar geeignet ist. Die Cuvée aus Montepulciano- und Cabernet Sauvignon-Trauben bringt am besten zum Ausdruck, was dieses Terroir zu bieten hat: einerseits den italienischen Charakter des Montepulciano, der den Körper dieses Weines ausmacht, andererseits die Internationalität einer Rebsorte wie des Carbernet Sauvignon, der für die Lieblichkeit im Geschmack sorgt. Zusammen ergeben sie einen Wein, der langlebig ist und Ausgewogenheit besitzt, eben eine richtige Melange aus großer italienischer Rotweintradition und roten Charakterweinen aus aller Welt darstellt.
Das Pflichtenheft sieht eine Assemblage aus Montepulciano (min. 50%) und Cabernet Sauvignon (min. 30%) vor. Bis zu max. 20% kann der Anteil von allein oder in Zusammensetzung zugefügten weiteren rotbeerigen, nicht aromatischen Sorten ausmachen, die von der Provinz Ascoli Piceno empfohlen und/oder autorisiert werden (lt. Erlass des Ministeriums für Landwirtschaft vom 23. Mai 2001).

Bitte liken und folgen Sie uns:
Twitter
Visit Us
Follow by Email
PINTEREST
LINKEDIN
Instagram
RSS

Brand

Villa Grifoni

Zusätzliche Information

Gewicht 0.75 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für «Offida Rosso DOP»

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.